Historie

300 Jahre CHRISTOPH PALME

 

Seit 11 Generationen weltweit einzigartige Kristall-Leuchten.

Jupp-frei-autokon

Als Gründer der böhmischen Kristall-Leuchten Tradition gilt Josef Palme. Der ursprüngliche Firmensitz der 1724 gegründeten Firma lag in Parchen / Böhmen in der Nähe der Stadt Steinschönau / Kamenicky Senov. Schon dessen Nachfolger, geb. 1705, trug den Namen Christoph Palme, den das alte Familienunternehmen bis zum heutigen Tage beibehalten hat. 

 

Es folgten:

 

Johann Christoph Palme, geb. 1739

Johann Christoph Ignatz Palme, geb. 1770

Johann Christoph Palme, geb. 1804

Johann Christoph Palme, geb. 1843

Carl Hickisch trat 1894 als Schwiegersohn in das Unternehmen ein.

Ihm folgten 1938 die Söhne Arno u. Richard Hickisch.

 

Der Sitz des Unternehmens wurde 1947 durch Erich Hickisch nach Rheinbach verlegt.

1972 trat Dr. Gerd Hickisch in die Firma ein

und 1996 Christoph Hickisch. 

 

Parchen-S

Altes Firmengebäude in Parchen um 1880 

291 Jahre hindurch ist die Fabrikation feinster, handgearbeiteter Kristall-leuchten die Spezialität des traditionsreichen Unternehmens geblieben.

 

Im Jahre 1727 erteilte König Ludwig XV., König von Frankreich, den Auftrag zur Anfertigung von Palme Kristall-Leuchten. Im selben Jahr wurde auch das Brüsseler Palais der Großfürstin Maria Elisabeth mit Palme Kristall-Lüstern ausgestattet. Die Aufgabe, die Wiener Residenz der österreichischen Kaiserin Maria Theresia im Glanz ganz besonderer Kristall-Leuchten erstrahlen zu lassen, führte 1746 bei der Manufaktur Josef Palme zur Entwicklung des berühmten Maria Theresia Lüsters. Im Jahr 1756 wurden böhmische Palme Kristall-Lüster an den Hof der russischen Zarin Elisabeth geliefert. Im Jahr 1754 wurde der Palast des türkischen Sultans Oman III. mit einem Palme Leuchter ausgestattet.

 

1920frei-gut-a

Altes Firmengebäude in Parchen um 1929 

 

Auf der Weltausstellung in Barcelona erhielt man im Jahre 1929 eine Goldmedaille für den schönsten Kristall-Lüster.

 

1947, nach dem 2. Weltkrieg, Neuaufbau in Rheinbach bei Bonn.

 

Palme-Haus-_scal

Firmengebäude in Rheinbach ab 1978.

 

Ab 1990 größtes Lichthaus mit 2000qm Kristalleuchtenausstellung in Europa.

Heute schmücken Christoph Palme Kristall Leuchten die Paläste des Sultans von Brunai, der Könige von Saudi Arabien und der Scheichs der Golfstaaten. Viele Moscheen in Kuwait, Abu Dhabi, Saudi Arabien und anderen arabischen Staaten erstrahlen im Glanz der echt 24 Karat vergoldeten Christoph Palme Kronleuchter. Aber auch Präsidenten geniessen das funkelnde Licht der Christoph Palme Kristall-Leuchten, so z.B. im Weißem Haus in Washington, im Schloss Bellevue und im Auswärtigen Amt in Berlin, sowie auf dem Petersberg in Bonn. Hunderte von internationalen Hotels erstrahlen im Glanz der Palme Leuchten. 

 

Seit 11 Generationen befindet sich das Unternehmen im Familienbesitz, hat allen politischen und historischen Geschehen getrotzt und mit Dynamik und Geschick den Wandel in Geschmack und Zeitgeist, Licht- und Werkstofftechnik, Beratung und Vertrieb erfolgreich gemeistert. Dieser einzigartige Erfahrungsschatz aus Tradition und Know How machte Christoph Palme über Jahrhunderte zu dem kompetenten Hersteller für klassische und moderne Kristallleuchten im Wohnraum- und Objektbereich.

 

Die globalen Veränderungen der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts und des beginnenden 21. Jahrhunderts haben die hochwertige Handarbeit in Europa stark beeinträchtigt. Billigkopien machen eine wirtschaftliche Fertigung dieser handwerklichen Qualitätsprodukte kaum mehr möglich. Aus diesem Grund haben wir 2015 die Palme-Manufaktur und auch das Leuchtenhaus mit großer Ausstellung geschlossen.

 

Heute setzen wir unser Know-How im Handel mit Leuchten, Kristallen und Leuchtenzubehör fort. 

 

Besuchen Sie unseren neuen Internet-Shop: www.palme-leuchten.de oder suchen Sie nach Christoph Palme Leuchten

 

Eine kleine Ausstellung für Events, Sonderaktionen, wie Lagerverkauf, befindet sich in unserer Lager- und Montagehalle, Zeissstraße 13, Gewerbepark 2, 53359 Rheinbach. Hier stellen wir auch einige unserer früher selbst gefertigten Kristallleuchten aus. Ebenso neuzeitliche moderne Leuchten, Kristalle und Kristall-Geschenkartikel aus unserem großen Shop-Angebot, welches laufend erweitert wird.

 

Allgemein übliche Öffnungszeiten gibt es nicht. Sonderöffnungszeiten nach Terminabsprache oder Bekanntgabe durch lokale Werbung oder Internet.