Paperback Glasstadt Rheinbach "Hier ist es schön, hier möchten wir bleiben! 1946"

  • Paperback Klebebindung DIN A4
  • 66 Seiten , durchgehend bebildert
  • Sprache: Deutsch, Erstauflage
13,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kat-W-2
  • 4260685710564
Entstehungsgeschichte - Glasstadt Rheinbach Hier ist es schön, hier möchten wir... mehr
Paperback Glasstadt Rheinbach "Hier ist es schön, hier möchten wir bleiben! 1946"

Entstehungsgeschichte - Glasstadt Rheinbach
Hier ist es schön, hier möchten wir bleiben!
1946

Fachmagazin:
Klebebindung (Paperback): 66 Seiten
Größe: DIN A4
Sprache: Deutsch
Auflage: Erstauflage
Autor: Dr. Gerd Hickisch
Durchgehend bebildert

Inhalt:
Entstehungsgeschichte der Glasstadt Rheinbach. Die Ansiedlung der Sudetendeutschen Vertriebenen aus Nordböhmen begann 1946, 1968 Gründung Glasmuseum. Christoph Palme, als weltälteste Kronleuchter-Fabrik, war über 70 Jahre mit über 250 Mitarbeitern der größte gewerbliche Arbeitgeber im Bereich Glas.
Heute führt Christoph Hickisch die Firma in die digitale Zukunft, denn die Zeit der Kronleuchter ist vorbei. Vor her waren 300 Jahre Lieferungen an Kaiser, Könige, Schlösser, Weißes Haus und Weltausstellungen vor 1900.
Siehe https://www.palme-leuchten.de/historie